Geschichte des Theaters

Im Jahr 2003...


...gründete sich der Verein aus ehemaligen Darstellern der früheren Stücke und hauchte der idyllisch gelegenen Bühne wieder Leben ein. 

Ohne bestehende finanzielle Mittel wurden Waffen, Rüsten sowie alle nötigen Kostüme und Requisiten selbst gebaut. Mit Ausschreibungen in Schulen und Zeitungsartikeln fanden sich neue Mitglieder... und der Verein wuchs. 

Am 10. Juli 2004, pünktlich 17 Uhr, öffnete sich zum ersten mal der Vorhang des Freilichttheater Waldenburg e.V. Der legendäre "Robin Hood" und seine Gefährten verwandelten den Grünfelder Park in den Sherwood Forest.